Projekte

LILY – Improvised Songs

Lily

Foto von Selina Brenner

Lily stellt sich der Herausforderung der Improvisation.

Nach Lust und Laune verwandelt sie Stücke in Rockhymnen oder verliert sich in minimalistischer Geräuschemalerei. Dabei summt sie eingängige Melodien und landet auch ab und zu im Kitsch. Kaum denkst du Lily durchschaut zu haben, verdreht sie dir mit einer neuen Spielerei den Kopf.

Lily macht was sie will…

Lily sind:

Cyrill Ferrari (git.)/ Mirjam Hässig (voc.)/ Nicolas Wolf (drums)/ Johanna Pärli (kb, comp.)

https://soundcloud.com/johanna-paerli/sets

 

DIE DREI

_DSF4480

Foto von Manuel Zingg

Das jungen Berner Jazztrios DIE DREI setzt auf eine aussergewöhnliche Instrumentation. Mit Sonja Ott an der Trompete, Leoni Altherr am Gesang und Johanna Pärli am Kontrabass schaffen die Die Drei Stücke jenseits von Raum und Zeit. Die Stimmung gleicht einer Unterwasserwelt. Die Musik ist durch und durch getragen, sphärisch, melancholisch. Live zeigt das umtriebige Trio seinen feinen Sinn für Humor und treibende Grooves. Auf diversen Bühnen im In- und Ausland, wie dem Jazzclub Aarau, dem Cully Jazzfestival und Jazz à Collias in Frankreich überraschen DIE DREI immer wieder aufs Neue damit, wie selbstverständlich die ungewohnte Besetzung harmoniert.

Leoni Altherr, voc. / Sonja Ott, tp. / Johanna Pärli, kb.

www.diedrei.band

 

OORT CLOUD

19621205_1879682902353796_1834194206379224922_o

Foto by Simone Osecky

Oort Cloud lässt aus Jazz mit poppig angehauchten Melodien eine Klangwelt entstehen, die überraschender nicht sein könnte. Ruhige Ostinati werden abgelöst von wilden Eskapaden, melodiösen Solis oder freien Soundflächen – jede musikalische Begegnung ist neu und birgt unvorhergesehenes.

Cyrill Ferrari – Guitar
Johanna Pärli – Bass
Michael Cina – Drums

Soundcloud

FEMUND – Stories Of The Nordic Woods
femund-5228

 

„…als würde der Wald für einen kurzen Moment in sich kehren. Dann ein erster Flügelschlag. Ein fernes Knarren, gefolgt von einem Scharren ganz in der Nähe. Nagen, Rascheln, Knacken, Kratzen. Bald hier, bald dort. Schwer und erdig zieht der Duft der alten Fichten durch die Nacht…“

Arian De Raeymaecker, Gitarre

Jérémy Lenoir, Piano

Johanna Pärli, Kontrabass

Flo Hufschmid, Schlagzeug/Kompositionen

 

CANNED SWING

Wir bespielen mit süffigem Jazz jegliche Festivität!

Hör rein: https://soundcloud.com/nicolaswolf/sets/canned-swing

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s